Rohr- und Formteile mit Losflanschverbindungen und Festflansch Ø 350 – 1600 mm

Die lieferbaren Größen aus unserem Standardprogramm entnehmen Sie bitte dem Produktkatalog (PDF).
Technische Zeichnungen in 2D und 3D sowie Maßblätter können Sie in unserem Downloadbereich herunterladen.

Flachdichtungen für Losflansche
Regenhauben mit Losflansch
Deflektorhauben mit angeschweißtem Flansch nach DIN 24154, T2
Konusstücke, einseitig mit Losflansch / angeschweißtem Flansch
Konische Hosenrohre 60°, beidseitig mit Losflansch
Konische Gabelstücke 30°, beidseitig mit Losflansch
Reinigungsrohre beidseitig mit Losflansch
Gabelstücke 30°, beidseitig mit Losflansch
Regenhauben mit Losflansch
Flachdichtungen für Losflansche
Bördeldichtringe für 10 mm Bördel
JACOB-Flansche nach DIN 24154, T2
Ausblasrohre 45° mit Vogelschutzgitter, einseitig mit Losflansch
Rohrdrosselklappen ohne Dichtung, beidseitig mit Losflansch
Reinigungsrohre beidseitig mit Losflansch
Gabelstücke 30°, beidseitig mit Losflansch
T-Stücke mit Losflanschen
Segmente R = 1 D, 45°, beidseitig mit Losflansch
Segmente R = 1,25 D, 30°, beidseitig mit Losflansch
Ringdichtungen für Einschiebrohre mit Flanschverbindung
Flansche für Einschiebrohre
Einschiebrohre, einseitig mit Losflansch
Geschweißte Rohre, beidseitig mit Losflansch
Segmente R = 1 D, 45°, beidseitig mit Losflansch
Rohrbogen R = 1 D, 90°, beidseitig mit Losflansch
T-Stücke mit Losflanschen
Rohrbogen R = 2 D, 90°, beidseitig mit Losflansch
Rohrbogen R = 2 D, 60°, beidseitig mit Losflansch
Rohrbogen R = 2 D, 45°, beidseitig mit Losflansch
Rohrbogen R = 2 D, 30°, beidseitig mit Losflansch
JACOB-Losflansch-System
mit 10 mm Bördel und Flanschen nach DIN 24154, T2

Auch mit angeschweißten Flanschen möglich – Preis auf Anfrage.
Erdungslaschen auf Wunsch.

Durchmesserbereich 350 bis 1600 mm.
Weitere Durchmesser auf Anfrage.

Werkstoffe:

Normalstahl: Werkstoff DC 04 (ST 1403), DC 01 (ST 1203), S 235 (ST 37)

Pulverbeschichtung:
Gepulvert innen und außen, RAL 7032.
Pulverbeschichtung (elektrostatisch ableitfähig, Lebensmittelqualität mit
FDA-Konformität nach 21CFR175.300).

Grundierung:
Grundierung innen und außen, RAL 7032.

Grundierte Oberflächenqualität ist im Katalog gekennzeichnet.
Durchmesser ab 710 mm sind im Standard grundiert. Auf Anfrage auch pulverbeschichtet.
Auf Kundenwunsch auch Endlackierung gegen Aufpreis möglich.

Feuerverzinkung nach DIN EN ISO 1461,
temperaturbeständig bis 200 °C, keine Lebensmittelqualität.

Chromnickelstahl: Werkstoff 1.4301, AISI 304 (X5CrNi1810)
Oberfläche Cr-Ni-gestrahlt, temperaturbeständig bis 300 °C.

Standardmäßig sind die aufgeführten Teile aus Chromnickelstahl mit Losflanschen aus
Normalstahl feuerverzinkt versehen.
Flansche in Edelstahl-Ausführung gegen Mehrpreis lieferbar.

Sonderausführungen in Werkst. 1.4571, AISI 316Ti (X6CrNiMoTi17122)
mit Flanschen aus Chromnickelstahl, Oberfläche gebeizt und passiviert,
gegen Aufpreis möglich.

Wandstärken:

Rohre:
1 mm für lufttechnische Anlagen bis 100 mbar Überdruck einsetzbar.
2 mm Rohre bis DN 800, explosionsdruckstoßfest bis 3 bar.
3 mm Rohre auf Anfrage, 3 mm Chromnickelstahl nur mit angeschweißten Flanschen
lieferbar.

Formteile:
1,5 mm und 2 mm Wandstärke.
3 mm auf Anfrage, 3 mm Chromnickelstahl nur mit angeschweißten Flanschen lieferbar.

Toleranzen:

Rohrdurchmesser und Rundheit nach DIN EN 10296-1.
Längen und Winkelmaße gem. DIN ISO 2768, Teil 1, Toleranzklasse V, sehr grob.
Ausnahme: Segmente und Übergangsstücke unter Neigung Winkeltoleranz = ± 1°.

Explosionsdruckstoßfest bis 3 bar Überdruck zertifiziert:
Rohre2 mm stark bis Ø 800 mm
Segmente 5° bis 45°2 mm stark bis Ø 800 mm
Rohrbogen 30° bis 90°2 mm stark bis Ø 800 mm
T-Stücke 2 mm stark bis Ø 500 mm, 3 mm stark bis Ø 800 mm
Gabelstücke 30° und 45° 2 mm stark bis Ø 500 mm, 3 mm stark bis Ø 630 mm
Konusstücke 2 mm stark bis Ø 630 mm, 3 mm stark bis Ø 800 mm
Hosenrohre 60° 2 mm stark bis Ø 500 mm, 3 mm stark bis Ø 800 mm
Hosenrohre 90°3 mm stark bis Ø 630 mm

Drosselklappen über Ø 300 mm sind zur Zeit noch nicht von einem unabhängigen
Fachinstitut auf Druckstoßfestigkeit geprüft worden, interne Wasserdruckproben
ergaben jedoch bis Ø 630 mm bei 2 mm Wandstärke eine ausreichende Festigkeit.
Drosselklappen über Ø 300 mm sind nur nach außen, nicht innerhalb des Rohrsystems
druckstoßfest.

Druckstoßfeste Reinigungsrohre sind nicht lieferbar, alternativ könnten Kontrollrohre
(Öffnungsdurchmesser 115 mm) bis 630 mm Rohrdurchmesser in Sonderausführung
geliefert werden.

Montagehinweis:
Rohrteile zentrisch (versatzfrei) montieren.
(1) Befestigungsschrauben sind kundenseitig beizustellen.
Für druckstoßfeste Rohrverbindungen ist Schraubenqualität 8.8 erforderlich.
Schraubenanziehdrehmoment: M10 = 40 Nm, M12 = 60 Nm
(2) Bördeldichtring für 10 mm Bördel, Best.-Nr. 10 ... 717,
einsetzbar für 1 bis 3 mm starke Rohrteile.
(3) Losflansch nach DIN 24154, T2, Best.-Nr. 10 ... 711