JACOB ROHRSYSTEME sind in allen Industrien präsent. Speziell für unseren Kundenbereich in der Süßwaren-/ Schokoladenindustrie haben wir einige Informationen zusammengestellt.

Industriezweige
  • Süßwaren/Schokolade
Einsatzmöglichkeiten
  • Produktberührend als Fallrohrsystem.
  • Pneumatische Förderung der Einzelkomponenten.
  • Abluftsysteme (staubführend).
Eigenschaften der Produkte
  • mittlere Schüttdichte
  • Struktur: häufig Kristalle - da Zucker
  • teilweise pastöse Substanzen
  • möglich sind t > 65° C. · Produkte sind wasseraufnahmefähig
Besondere Merkmale
  • Verklumpungen/Anbackungen können auftreten.
  • Wegen der vorgeschriebenen Geruchsneutralität hohe Dichtigkeit des Systems erforderlich.
  • elektrostatische Aufladungen möglich, daher Erdung erforderlich.
Vorwiegend eingesetzt
  • Materialien: mehrheitlich Cr Ni-Stähle
  • Rohrdurchmesser: 100 - 150 mm, wenn produktführend, 200 - 500 mm für Abluftsysteme
  • Wandstärken: s = 1 mm bzw. s = 2 mm

Case Study - JACOB ROHRSYSTEME in der Lebensmittelindustrie